KNEO

Fuß-Sprunggelenkübergreifende Knieorthese zur unikompartimentellen Entlastung.

Die anatomisch vorgeformte Seitenschiene lässt sich optimal an die Kontur des Unterschenkels anpassen. Der teilelastische Gurt sorgt für hohen Tragekomfort. Die Zügellänge ist individuell kürz- und einstellbar. Durch Anformen des Fußbügels ist der Korrekturdruck fein dosierbar.

Positions-Nr.
  • 23.04.04.3xxx
Artikel-Nr.
  • 07790 (Mediale Ausführung)
  • Mediale / Varus Gonarthrose - Genu Varum - O-Bein - Valgisierende Wirkungsweise
  • 07791 (Laterale Ausführung)
  • Laterale / Valgus Gonarthrose - Genu Valgum - X-Bein - Varisiernde Wirkungsweise
In den Farben
schwarz
  • Größe

    Größen Höhe Knöchelgelenk in cm Höhe Fibulaköpfchen in cm
    1 6,5 - 7,5 35 - 38
    2 6,5 - 7,5 38,5 - 41,5
    3 6,5 - 7,5 42 - 45
    4 7,5 - 8,5 39,5 - 42,5
    5 7,5 - 8,5 43 - 46
    6 8,5 - 9,5 44 - 47
    Bitte Links oder Rechts angeben.
  • Indikationen

    • Alle Indikationen und Beschwerden bei denen eine unikompartimentelle Entlastung indiziert ist, z. B. Gonarthrose
    • Gonarthrose
  • Wirkung / Technik

    • Bodenreaktionskraft wird auf seitliche Schiene übertragen und je nach Ausführung wird die durch das Knie verlaufende Lastlinie in medialer oder lateraler Richtung verschoben. Eine Entlastung des medialen oder lateralen Kompartiments ist die Folge
    • Anatomisch vorgeformte Seitenschiene optimal anpassbar an die Kontur des Unterschenkels
    • Flache Bauweise für hohen Tragekomfort und bestmöglichen Sitz – auch unter der Kleidung
    • Living Hinge: Permanente anatomische Anpassung der Orthese an die unterschiedlichen Längen des Beines während der Bewegung
    • Orthesensohle individuell zuschneidbar
    • Teilelastischer Gurt für hohen Tragekomfort
    • Zügellänge individuell kürz- und einstellbar
Detailbilder