VERTEBRADYN®ISG

Beckenorthese zur Stabilisierung und Entlastung.

Der Verschluss mit optimierter Kontur im Leistenbereich sorgt für bequemes Sitzen. Zwei spezielle Pelotten mit Lamellen sorgen für eine optimale Massagewirkung auf die Iliosakralgelenke sowie für maximale Stabilisierung. Die Lamellen legen sich beim Anlegen in Richtung Körpermitte, wodurch es zu hoher Kraftentwicklung durch Schiebewirkung kommt. Per QR-Code direkt am Produkt haben Sie Zugang zu Therapieübungen und wichtigen Patienteninformationen.

Positions-Nr.
  • 23.11.01.1008
Artikel-Nr.
  • 07158
In den Farben
platinum
  • Größe

    Größe 12 _ Beckenumfang in cm
    XS 75 - 85
    S 85 - 95
    M 95 - 110
    L 110 - 125
    XL 125 - 140
    Schnitt:
    Vorderhöhe:
    8,5 cm

    Rückenhöhe:
    15 cm
  • Indikationen

    • Beckenringinstabilität
    • ISG-Blockierung
    • ISG-Instabilität
    • ISG-Syndrom
    • Konservative Behandlung bei Sakruminsuffizienzfraktur
    • Myofasziales Schmerzsyndrom
    • Präventive Stabilisierung
    • Symphysenlockerung
    • Symphysensprengung
    • Tendopathien der Beckenregion
  • Wirkung / Technik

    • Permanente, zielgerichtete Massagewirkung auf die Iliosakralgelenke
    • Stabilisierende Schiebewirkung in Richtung Körpermitte
    • Stabilisierung und Entlastung der gesamten Beckenregion
    • Gurtführung über je zwei Umlenkschlaufen zur Minimierung des Kraftaufwandes beim Anlegen
    • Handschlaufen für leichtes Anlegen
    • Hohe Atmungsaktivität
    • Hoher Tragekomfort durch optimierte Kontur im Leistenbereich
    • Schmale Bauweise: Perfekt unter der Kleidung tragbar
    • Zügellänge individuell einstellbar
Detailbilder