SP ELBOW-HAND-BRACE

Ellenbogenorthese zur Mobilisierung.

Dosierbare Flexion am Ellenbogen in 30°-Schritten – von vollständiger Extension und Flexion bis zu einer Blockierung der Beweglichkeit in 90°-Stellung.

Positions-Nr.
  • 23.08.02.2003
Artikel-Nr.
  • 07560
In den Farben
schwarz
  • Größe

    Mitte Unterarm Mitte Bizeps
    S 16 - 23 16 - 26
    M 23 - 27 26 - 34
    L 27 - 32 34 - 42
    XL 32 - 36 42 - 48
    Rechts und Links tragbar.
  • Indikationen

    • Ellenbogenfraktur
    • Konservativ / postoperativ Ellenbogen
    • Luxation und Bandverletzung am Ellenbogen
    • Luxation und Bandverletzung am proximalen Radioulnargelenk (PRUG)
    • Luxationen oder Frakturen des distalen Radioulnargelenks (DRUG)
    • Radiusköpfchenfraktur
    • Unterarmfraktur
    • Verletzung der Membrana interossea
    • Verletzung des TFCC
  • Wirkung / Technik

    • Erhalt der Finger- und Daumenbeweglichkeit
    • Optimale Passform durch modulares System
    • Sofortige Mobilisierung des Handgelenks möglich
    • Einfache und schnelle Einstellung des ROM-Gelenks in 30°-Schritten
    • Individuell längenverstellbarer Handgelenkausleger
    • Individuelle Einstellung an die jeweilige Armlänge
    • Zusätzlicher Klettzügel zur Handstabilisierung
Detailbilder