Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen



BAUSTEINE FÜR DIE THERAPIE NACH SCHLAGANFALL


SPORLASTIC NEURO ORTHOPAEDICS – unter diesem neuen Label fokussieren wir die hohe Fachkompetenz und das ganzheitliche und innovative Produktportfolio für die motorische Rehabilitation der oberen und unteren Extremität nach Schlaganfall.

Diese Produkte können in jedes gängige Therapiekonzept eingebunden werden – und lassen dabei dem Therapeuten Spielraum für eigene Ideen. SPORLASTIC NEURO Hilfsmittel optimieren die Rückführung der Patienten in den Alltag – und in die Beweglichkeit.

Dynamik statt Schienenstarre – nach diesem Prinzip schützen die Produkte gefährdete Strukturen und gleichen fehlende Funktionen aus. Somit können, z.B. über die Nutzung propriozeptiver Effekte, neuromuskuläre Funktionen früh angebahnt werden und den Trainingseffekt günstig beeinflussen.

Das Versorgungskonzept für die obere Extremität umfasst die Schulterfunktionsorthese NEURO-LUX II, das innovative Handlagerungs- und Mobilisationssystem MOBILAS, die Handgelenkorthese MANU-HiT DIGITUS sowie die Restriktionsorthese NEURO-RESTRICT für die CIMT-Therapie.

Für die untere Extremität steht ein differenziertes Sortiment zur Verfügung, um die unterschiedlichen Schweregrade der Lähmungen versorgen und die Stabilitätsanforderungen an die Fußhebung optimal erfüllen zu können.

 



_DOWNLOAD PATIENTENINFORMATION SCHLAGANFALL

_DOWNLOAD PROSPEKT NEURO