METARSO

 

Anatomische Spreizfußbandage mit Pelotte

Regelung des Kompressionsdruck
durch Klettverschlüsse

_ KASSENÜBLICH

Positions-Nr. 05.01.01.2008
Artikel-Nr. 07905

_ Indikationen

Metatarsalgie

Spreizfuß

Knochenhaut-Gelenkreizung der Mittelfußköpfchenregion
I-V

Nervenschädigung der Interdigitalnerven II-VII mit
brennendem Schmerz
Taubheit
„entzündlichem“ Schmerz

Morton´sche Neuralgie

Polsterartige Verdickung
des Vorfußbereichs mit
Berührungsempfindlichkeit
und Überwärmung (ähnlich Vorfußarthritis)

Kontraindikation:

Schwere Vorfußdurch-
blutungsstörungen,
z.B. Diabetes

_ Wirkungsweise

Anhebung der mittleren
Metatarsalien in Richtung des physiologischen Quer-
gewölbes durch Spreizfußpelotte und zirkuläre Kompression

Entlastung der Metatarsalköpfchen und der plantaren Vorfuß-
weichteile

_ Technik


Variabel positionierbare
Spreizfußpelotte

Anatomische Passform mit
Aussparung am kleinen Zeh
zur Vermeidung von Druck-
irritationen

Dreidimensionale Anpas-
sung des Spezialgestricks
an den Großzehenballen

Individuelle Regulierung
des Kompressionsdrucks
durch zwei Klettverschlüsse

R-/L-Kennzeichnung


_ GRÖSSE

Umfang Vorfuß
1  
bis 19 cm
2  
19 – 21 cm
3  
22 – 24 cm
4  
25 – 27 cm

Paarweise

Farbe: schwarz